Häufig gestellte

Fragen

Antwort finden
zu Ihrer Frage

Discover More

  • Wie schmeckt das PLANT B Egg?

    Unser PLANT B Egg ähnelt in jeder Hinsicht einem herkömmlichen Ei: die Textur, das Mundgefühl, die Bindung, die Bräunung... Es ist alles da! Die Lupine ist geschmacksneutral und dadurch geeignet, mit eigen Gewürzen und Zutaten verfeinert zu werden. In vielen Rezepten, sowohl in süßen als auch in pikanten, kann man Ei ersetzen. Tipp: Füge deinem PLANT B Egg Rührei schwarzes Salz hinzu, dann schmeckt es genauso wie ein herkömmliches Ei mit Salz. Guten Appetit!

  • Woraus besteht das PLANT B Egg?

    Das PLANT B Egg wird nur aus wenigen natürlichen Zutaten hergestellt. Dazu gehören Lupinenmehl, Sonnenblumenöl, Wasser, Na-Citrat (Säureregulator), Gellan (Verdickungsmittel), Hefe und Gewürze. Es enthält keine Konservierungsstoffe, keinen Zuckerzusatz, kein Gluten und kein Soja und hat einen niedrigen Fett- und Kohlenhydratgehalt.

  • Wie viele Kalorien enthält ein PLANT B Egg?

    Das PLANT B Egg enthält 77 kcal pro 100 g. Das sind 50 % weniger als ein klassisches Hühnerei.

  • Wie viele “Eier” sind in einer Packung enthalten?

    Die 200-ml-Packung enthält anteilig etwa 4 Eier. Die 1000-ml-Packung enthält anteilig etwa 20 Eier.

  • Warum ist PLANT B Egg gut für die Hühner?

    Das PLANT B Egg wird nicht von Hühnern gelegt, die wenig Platz zum Leben haben, sondern aus Pflanzen im Freien hergestellt. Schnabelkürzen, Salmonellen und Kükenvernichtung gehören ebenfalls der Vergangenheit an. Wir verwenden keine tierischen Inhaltsstoffe und sind 100% vegan.

  • Warum ist PLANT B Egg gut für den Planeten?

    Bei der Herstellung vom PLANT B Egg wird 98,6 % weniger Wasser verbraucht. Auch die CO2-Emissionen sind um 86,6 % geringer. Und es werden 40 % weniger Flächen für die Produktion benötigt. All dies steht im Vergleich zu einem herkömmlichen Hühnerei.

  • Warum ist PLANT B Egg gut für mich?

    Das PLANT B Egg ist reich an Eiweiß, Ballaststoffen und Zink. Seine Zusammensetzung besteht aus nur wenigen Zutaten, darunter Lupinenmehl, Sonnenblumenöl und Kräuter. Die pflanzliche Ei-Alternative enthält außerdem keine Konservierungsstoffe, keinen Zuckerzusatz, kein Gluten und kein Soja und ist fett- und kohlenhydratarm. Im Vergleich zu einem herkömmlichen Hühnerei enthält das PLANT B-Egg 50 % weniger Kalorien und kein Cholesterin.

  • Was tut PLANT B für die Nachhaltigkeit?

    Alles, was wir tun, ist nachhaltig! Beginnen wir mit dem wichtigsten Inhaltsstoff, der Lupine, die sich durch ihre hohe Stickstoffproduktion praktisch selbst düngt. Dies wird auch als Gründüngung bezeichnet. Darüber hinaus werden bei der Produktion des PLANT B Egg 98,6 % weniger Wasser verbraucht, 86,6 % weniger CO2-Emissionen freigesetzt und 40 % weniger Anbaufläche benötigt als bei einem herkömmlichen Hühnerei. Die Lupine stammt aus Deutschland und wird auch in Deutschland hergestellt. Dies führt zu weniger Transportkilometern und damit zu weniger CO2-Emissionen. Schließlich ist die Verpackung zu 100 % recycelbar.